Netzüberwachung

Ortomat Permanete Netzüberwachung mit Funkauslesung
ORTOMAT (Permanente Netzüberwachung)

Mit der permanenten oder mobilen Leck- überwachung werden Ortomat Datenlogger so in die Wasserversorgung eingebaut, dass das Verteilnetz inkl. Zuleitungen flächen-
deckend auf Leck- geräusche überprüft wird. Es gilt, die Geräuschstrukturen der verbrauchsärmsten Zeit zwischen 02.00 und 04.00 Uhr zu analysieren. Die Ortomat- Datenlogger sind mit einem Mikroprozessor und einer intelligenten Software ausgerüstet, welche direkt nach erfolgter Messperiode über den Leckzustand entscheiden. Leckstellen werden sofort erkannt und stehen für die Funkauslesung der Wasserversorgung zur Verfügung.



Prospekt

Ortomat MT Permanente Netzüberwachung mit automatischer Datenübermittlung GSM
Ortomat- MT
(Permanente Lecküberwachung mit autom. Datenübertragung via GSM)


Lecküberwachungssystem mit neuester Technologie und verschiedenen Messverfahren. Bietet die Möglichkeit, Wasserleckstellen im Frühstadium zu erkennen. Unter Druck stehende Wasserleitungen können schnell und effizient auf Leckstellen überprüft respektive überwacht werden - permanent oder temporär.
Wie bereits beim bewährten ORTOMAT Vorgängersystem, erhält der Anwender eine einfache, aber aussagekräftige Leckinformation.
Mit dem Ortomat-MT GSM werden die Messdaten automatisch via FTP- Server an die Zentrale geleitet. Neu entstandene Leckstellen werden direkt per SMS-Alarm auf das Handy des Wassernetzbetreibers gesendet.



Prospekt